Sicherheitsleistung

Zur Absicherung der Ernsthaftigkeit seines Gebotes muss jeder Bieter 10% des Verkehrswertes beim Rechtspfleger hinterlegen, die er am Ende der Versteigerung zurückerhält, wenn er nicht Meistbietender geblieben ist.

Seit 2007 muss dies geschehen durch
- vorherige Überweisung an die Gerichtskasse,
- einen von einem Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungscheck oder
- durch Bürgschaft eines Kreditinstituts.

 

Ein Gedanke zu „Sicherheitsleistung

  1. Howdy! I could have sworn I’ve visited this web site before but after going through many of the articles I realized it’s new to me. Anyways, I’m certainly pleased I found it and I’ll be bookmarking it and checking back frequently!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>